AT - Akademie für Traumatherapie

AT - die Akademie für Traumatherapie bietet in erster Linie Weiterbildungen für PsychotherapeutInnen an:

 

Gelehrt werden:

Neben Weiterbildungen bietet AT Selbsterfahrung und Supervision für PsychotherapeutInnen speziell im Bereich Traumatherapie an.

 

AT versteht sich auch als Plattform und Netzwerk für die Zusammenarbeit:

 

  • Von EMDR PraktikerInnen, TrainerInnen und SupervisorInnen, die nach den Kriterien der nationalen und internationalen Fachgesellschaft zertifiziert sind 
  • Von IBT PraktikerInnen, TrainerInnen und SupervisorInnen 
  • Von Brainspotting PraktikerInnen, TrainerInnen und SupervisorInnen  

Neu bei AT ist der Lehrgang Traumakompetenz in der Beratung, Begleitung und Pädagogik

 

Mit diesem Angebot wenden wir uns an alle Berufsgruppen die beruflich mit traumatisierten Menschen zu tun haben und kompetent mit den Traumafolgen umgehen wollen.

IBT - Integrative Bewegte Traumatherapie

IBT ist ein ressourceorientierter Ansatz.

IBT eignet sich Dissoziation, besonders Körperdissoziation, aufzulösen und hilft dabei ein integriertes Selbstgefühl im Körper zu entwickeln.

 

Unter der Prämisse, dass Leben Bewegung und stetige Entwicklung und Trauma Erstarrung und Wiederholung ist, liegt die Besonderheit dieses Vorgehens in der radikalen Orientierung auf die Bewegung im traumatherapeutischen Handeln: 

Der Körper und die Bewegung wird als stärkste Ressource genutzt, Beziehung wird als Bewegung wahrgenommen und Bewegung als Orientierung im traumatherapeutischen Prozess genutzt. Wobei das Bewegungs- und Wahrnehmungsspektrum von den Reflexen über die reflexhaften Bewegungen in die bewusste Bewegung führt.

 

Neu : "Bewegung als Ressource in der Traumabehandlung, Praxishandbuch IBT - Integrative Bewegte Traumatherapie" von Romana Tripolt

Klett - Cotta, Reihe Leben Lernen 287, ISBN 978-3-608-89180-5

 

Direkt zur IBT Ausbildung:

EMDR- Eye Movement Desensitization and Reprocessing

EMDR wurde 1987 von Francine Shapiro entwickelt und vorgestellt.

EMDR ist sowohl von der American Psychological Association APA, als auch der International Society for Traumatic Stress Studies ISSTS anerkannt und inzwischen weltweit die „State of the Art“ Therapie bei posttraumatischer Belastung PTBS.

Laut einem Gutachten in Deutschland, § 11 PsychThG vom 6. Juli 2006, gilt EMDR bei Erwachsenen als Methode zur Behandlung der Posttraumatischen Belastungsstörung als wissenschaftlich anerkannt.

Derzeit gibt es weltweit über 53.000 in EMDR ausgebildete TherapeutInnen, zertifzierte TherapeutInnen finden sich in den Listen der EMDR Fachgesellschaften.

Im Jahr 2000 wurde die österreichische Fachgesellschaft, das www.emdr-netzwerk.at gegründet, in dem Romana Tripolt von Beginn an als Vorstandsmitglied mitarbeitet.

 

Direkt zu unserer EMDR Ausbildung:

Leitung und Organisation von AT

Mag. Romana Tripolt, Leitung

Bild Romana Tripolt

Psychologin, Psychotherapeutin/Psychodrama

EMDR Supervisorin und EMDR Trainerin. Brainspotting Supervisorin, 5Rhythms Teacher, Entwicklerin von IBT - integrative bewegte Traumatherapie und Tanz aus dem Trauma

 

Weiterbildungen:

Brainspotting Level 1 und Level 2 (David Grand PhD, Oliver Schubbe, Lisa Schwarz)

Energy Psychology (nach F. Gallo),

5Rhythm Movement Therapy (Andrea Juhan PhD Kalifornien)

5Rhythms Teacher Training (Gabrielle Roth, New York, CA)

 

Gründungs- und Ehrenmitglied in der Fachgesellschaft EMDR Netzwerk Österreich, Mitglied im ÖNT - österreichisches Netzwerk für Traumatherapie und der GPTG - Gesellschaft für Psychotraumatologie, Traumatherapie und Gewaltforschung sowie im österreichischen Berufsverband ÖBVP.

 

Praxis und Veranstaltungsort Wien:

FAIRTHERAPY, 1030 Wien, Hainburgerstrasse 68, Stiege 45

 

Praxis 2: Reichenau an der Rax

 

Mail an Romana Tripolt

 

Weitere Informationen unter TrainerInnen und TherapeutInnen

 

Martin Steixner MSc, Geschäftsführung

Bild Martin Steixner

 

Master of Science für komplementäre psychosoziale Gesundheitsförderung,

Heilpraktiker nach deutschem Recht, Imago Professional Facilitator®, Trager® Practitioner,

Soul Motion® Teacher. 

 

Geschäftsleitung:

 

Tel: +43 676 5515233


Mail an die Geschäftsleitung

 

Veranstaltungsort Wien:

FAIRTHERAPY, 1030 Wien, Hainburgerstrasse 68-70/Stiege 45

 

Mail an AT

Büro und Buchhaltung:

Surlok Christina Rauch

 

Büro, Rechnungswesen und Buchhaltung

 

 Mail an das Büro von AT

 

Johannes Tripolt

 

Seminarorganisation für AT und Soulrhythms

 

 Mail an Seminarorganisation

 

 

Aktuelles:

Videoausschnitt zur Buchpräsentation im Oktober 2016:

Artikel in Tanz.at, März 2017
Bewegung als Ressource in der Traumabeha
Adobe Acrobat Dokument 72.4 KB

Aktuelle Termine:

Lehrgang IBT - Integrative Bewegte Traumatherapie

 

Wien:

IBT Einführungstag:

Sa. 7.10.2017 

  

Traumatherapie in Bewegung:

Sa. 11. - So. 12.11.2017

 

Tanz aus dem Trauma

Fr. 15. - So. 17.12.2017

 

Körper- und Bewegungswahrnehmung: 26. - 27.5.2017 oder

Sa. 10. - So. 11.3.2018

 

Im Frühjahr 2018 wird ein IBT-Lehrgang in Götzis / Vorarlberg angeboten 

Brainspotting Lehrgang

 

Fr. 15. - So. 17.9.2017

in Wien

Traumakompetenz Lehrgänge 

 

15.9. - 12.11.2017 in Götzis / Vorarlberg

 

27.10.2017 - 28.1.2018

in Baden

Falls Sie regelmäßig per Newsletter über Angebote und Neuigkeiten informiert werden wollten klicken Sie hier und tragen sich im sich öffnenden Formular ein

Zu den Soulrhythms Tanz Angeboten

Falls Sie per Newsletter über unsere 5Rhythmen und Soul Motion Angebote informiert werden wollten klicken Sie hier

Falls Sie diese Website weiterempfehlen wollen:

Das IBT Fachbuch

"Bewegung als Ressource in der Traumabehandlung, Praxishandbuch IBT - Integrative Bewegte Traumatherapie"

 

Leseprobe

Buch bestellen bei Klett - Cotta